logo 

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Mehrere Einsätze (20.01.2020)

Gleich mehrere Einsätze gab es in den ersten Wochen des neuen Jahres zu verzeichnen. Bereits am 03.01. wurden die Wehren Mitte und Döse durch die Berufsfeuerwehr zu einem Wohnungsbrand in der Emmastraße alarmiert. Mehrere Personen mussten hier vor dem Rauch ins freie gerettet werden. Das Feuer brach vermutlich in der Küche der Wohnung aus. Nur zwei Tage später rückten die Einsatzkräfte zum Cuxhavener Helios Klinikum aus. Eine Brandmeldeanlage wurde durch Bauarbeiten versehentlich ausgelöst. Eine Woche darauf, am 12. Januar, ging es erneut in die Altenwalder Chaussee. In Höhe des früheren Krematoriums war ein älterer Herr in die Wettern gestürzt. Da die Berufsfeuerwehr bei einer BMA in einem Betrieb im Hafengebiet gebunden war, kam hier die FF Mitte zum Einsatz. Die Person konnte zügig gerettet und an einen RTW übergeben werden. Den vierten Einsatz ereilte die Wehr am Sonnabend, den 16. am späten Nachmittag. Ein vermeintlicher Wohnungsbrand in der Straße "Vor dem Flecken" entpuppte sich hierbei schnell als Fehlalarm. (s.d.) 

googlemap

Feuerwache 
FF-Cuxhaven-Mitte 
Schulstraße 3  
27472 Cuxhaven

04721 / 700 70 700 (Leitstelle)
04721 / 700 70 735 (Büro)

info@ff-cuxhaven-mitte.de