logo 

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Statt Übungsdienst zur BMA (17.09.2020)

Nachdem die FF Mitte bereits am Abend des 13. September gegen 19:30 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Mittelstraße alarmiert, aber dort nicht mehr benötigt wurde, folgten in den darauf folgenden Tagen zwei BMA Alarmierungen. Mittwoch früh löste die automatische Anlage der Realschule, direkt gegenüber der Feuerwache, aus. Hier konnten die Kollegen der Berufsfeuerwehr sofort Entwarnung geben. Für den heutigen Abend stand eigentlich DV3 auf dem Dienstplan. Da die Berufsfeuerwehr bereits bei einem anderen Feuer in Altenbruch gebunden war, wurde die Wehr Mitte aber direkt nach dem Antreten zu einer BMA in einem Cuxhavener Impfstoffwerk alarmiert. Vor Ort stellte sich die tatsächliche Verrauchung eines Gebäudeteils heraus. Während der stellvertretende Wehrführer und der Zugführer die weitere Lage erkundeten wurde ein Löschangriff aufgebaut und der A-Dienst der BF hinzu gezogen, da es sich um einen undefinierbaren Rauch handelte. Nach abschließender gemeinsamer Lageerkundung stellte sich heraus das Testnebel zur Überprüfung der Klimaanlage nicht vollständig aus dem Gebäude entfernt worden war und die autoamtische Anlage ausgelöst hatte. (s.d.)

googlemap

Feuerwache 
FF-Cuxhaven-Mitte 
Schulstraße 3  
27472 Cuxhaven

04721 / 700 70 700 (Leitstelle)
04721 / 700 70 735 (Büro)

info@ff-cuxhaven-mitte.de