logo 

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Zwei mal Fehlalarm (29.06.2020)

Gleich zweimal innerhalb weniger Stunden wurde die Wehr Mitte zu Brandeinsätzen alarmiert. Am Freitag Abend gegen 22 Uhr schlug ein Mitarbeiter eines großen Hotelkomplexes in Döse alarm weil es auf einer Etage des mehrstöckigen und stark belegten Gebäudes stark nach Brandrauch gerochen hatte. Die Leitstelle löste darauf hin einen Großeinsatz von Feuerwehr- und Rettungskräften aus. Neben der Berufsfeuerwehr kamen die Wehren Döse, Duhnen, Stickenbüttel und Mitte zum Einsatz. Der ELW 2 der FF Mitte übernahm die Koordination der Rund 60 Einsatzkräfte. Nach gut einer dreiviertel Stunde war das Hotel evakuiert und durch mehrere Trupps überprüft. Der Geruch hatte sich verzogen und ein Feuer wurde nicht festgestellt, woraufhin der Einsatz beendet werden konnte. Am nächsten Vormittag meldeten Passanten das aus einem Kellerlichtschacht einer Discothek in der Bahnhofstraße Rauch drang. Da die Berufsfeuerwehr in einem anderen Einsatz gebunden war wurde die FF Mitte zusammen mit der Drehleiter aus Döse alarmiert. Ein Voraustrupp der Berufsfeuerwehr konnte noch vor dem Ausrücken der weiteren Kräfte Entwarnung geben. Feuer und Rauch waren an der Einsatzstelle nicht festgestellt worden. (s.d.)

googlemap

Feuerwache 
FF-Cuxhaven-Mitte 
Schulstraße 3  
27472 Cuxhaven

04721 / 700 70 700 (Leitstelle)
04721 / 700 70 735 (Büro)

info@ff-cuxhaven-mitte.de