logo 

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Willkommen auf den Seiten der

Freiwilligen Feuerwehr Cuxhaven-Mitte

Hier möchten wir Sie über unsere Geschichte, Ausrüstung und Aufgaben Informieren.

Viel Spaß!!!

 

 

Zwei Brandeinsätze (17.04.2020)

Zu einem möglichen Feuer in einer Wohnung in der Rektor-Dölle-Straße wurden BF und FF Mitte Freitag Mittag gegen 12:45 Uhr alarmiert. In einer Wohnung piepten die Rauchmelder und es war Brandgeruch vernehmbar. Nach Türöffnung durch die Kollegen der Berufsfeuerwehr konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Bewohnerin hatte Essen auf dem Herd vergessen, das in Folge verkohlt war. Der Einsatz beschränkte sich auf das Lüften der Wohnung und der Übergabe der Bewohnerin an den Rettungsdienst, da sie zu viel Rauch eingeatmet hatte. Größerer Schaden entstand nicht. Nur sieben Stunden später gab es erneut Alarm. In einer Wohnung an der Grandauerstraße war eine Dunstabzugshaube in Brand geraten. Die zunächst ausgerückte Berufsfeuerwehr konnte die Flammen schnell löschen, so das die in Bereitstellung gegangene FF Mitte nicht mehr einzugreifen brauchte. (s.d.) 

BMA Krankenhaus (11.04.2020)

Sonnabend früh wurden die FF Mitte und die Berufsfeuerwehr zu einem vermeindlichen Feuer ins Cuxhavener Krankenhaus gerufen. Gemeinsam wurde die Lage erkundet, da zunächst unklar war ob es tatsächlich zu einem Brandausbruch gekommen ist. Nach gut 20 Minuten stand fest das im Keller des Gebäudes die automatische Brandmeldeanlage (BMA) bei unsachgemäßen Reinigungsarbeiten ausgelöst wurde. (s.d.)

Großfeuer in Duhnen (23.03.2020)

Am späten Montagabend wurde der ELW 2 der FF Mitte zusammen mit den Wehren Duhnen, Döse und Sahlenburg durch die Berufsfeuerwehr zu einem Feuer in den Sahlenburger Weg alarmiert. Dort waren, aus bislang ungeklärter Ursache, eine große Anzahl Wohnwagen auf einem Campingplatz in Brand geraten. Die Kräfte sahen sich zunächst einem erheblichen Flammenmeer entgegen. Sofort wurde von mehreren Seiten ein massiver Löschangriff durch Trupps unter Atemschutz vorgenommen. Das Feuer konnte so binnen einer Stunde eingedämmt werden. Nachlöscharbeiten beschäftigen einen Teil der Einsatzkräfte bis um 3 Uhr am Dienstagmorgen.  Menschen kamen nicht zu Schaden. (s.d.) 

IMG 20200324 WA0004

Foto : Ulrich Schmarje, Cuxhaven

googlemap

Feuerwache 
FF-Cuxhaven-Mitte 
Schulstraße 3  
27472 Cuxhaven

04721 / 700 70 700 (Leitstelle)
04721 / 700 70 735 (Büro)

info@ff-cuxhaven-mitte.de