logo 

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Menschen in Gefahr (28.11.2018)

Einige Kameraden der FF Mitte waren gerade mit verschiedenen Aufgaben in der Feuerwache Schulstraße beschäftigt als ein Notruf in der Leitstelle im Haus einging. "In der Wendtstraße brenne es", so ein Anrufer. Wärend die Funkmelder ausgelöst wurden rückten die ersten Kameraden kurz nach der Berufsfeuerwehr zum Einsatzort aus. Hier ging es dann wirklich um sekunden. In einer Wohnung im zweiten Obergeschoss war es zu einem massiven Feuer gekommen, infolge dessen mehrere Personen, darunter etliche Kinder, aus dem Fenster zu springen drohten. Auch in der darüber liegenden Dachgeschosswohnung befanden sich Personen, denen der Fluchtweg vor Rauch und Flammen abgeschnitten war. Den eintreffenden Kameraden von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr Mitte gelang es binnen weniger Minuten alle Menschen über die Drehleiter zu retten und an den bereit stehenden Rettungsdienst zu übergeben. Parallel dazu wurde eine Wasserversorgung aufgebaut und eine schnelle Brandbekämpfung eingeleitet. Hierzu wurden mehrere Trupps im Innenangriff unter Atemschutz eingesetzt. Auch bei diesem Einsatz zeigte sich eine gute Zusammenarbeit und ein guter Ausbildungsstand der Freiwilligen Wehren Mitte und Groden so wie der Berufsfeuerwehr. Das Feuer konnte so innerhalb einer halben Stunde gelöscht werden. Gute Nachrichten gab es dann auch aus dem Cuxhavener Krankenhaus. Alle geretteten Personen waren, bis auf leichte Rauchvergiftungen, wohlauf. Bei den betroffenen Wohnungen dürfte es sich allerdings um Totalschäden handeln. Über die Ursache des Feuers ist noch nichts bekannt, die Polizei nahm noch wärend der Nachlöscharbeiten ihre Ermittlungen auf. (s.d.)

 

googlemap

Feuerwache FF-Cuxhaven-Mitte
Schulstraße 3
27472 Cuxhaven

04721 / 700 70 700 (Zentrale)
04721 / 700 70 735 (Büro)

info@ff-cuxhaven-mitte.de